Mirabellenmarmelade

Zutaten für 8 Weckgläser

  • 1,5kg Mirabellen entsteint
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500g Gelierzucker 3:1
  • 1 Vanilleschote
  • 8 Weckgläser

Zubereitung

Einen Unterteller ins Gefrierfach legen. Die Mirabellen waschen, entsteinen und je nach Wunsch grob oder fein pürieren. Anschließend in einen großen Topf geben und den Gelierzucker sowie den Saft der ausgepressten Zitrone unterrühren. Die Vanilleschote länglich halbieren und einfach mit in die Masse geben. Das Vanillemark löst sich eigenständig während des Kochvorgangs.

Die Marmelade zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren für vier Minuten sprudelnd weiterkochen lassen. Für die Gelierprobe den Unterteller aus dem Gefrierfach nehmen und etwas Marmelade darauf tropfen. Geliert diese direkt, kann die Marmelade heiß in saubere Marmeladengläser eingefüllt werden.