Sahnemilchreis

Zutaten für 4 Personen

  • 200g Himbeeren
  • 1 Stange Rhabarber
  • 50ml Rotwein
  • 500ml Milch
  • 120g Milchreis
  • 100ml Sahne
  • ½ TL Speisestärke
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Zucker, Salz

Zubereitung

Den Rhabarber putzen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit zwei EL Zucker und dem Vanillezucker vermischen und den Saft 15 Min. ziehen lassen. Ein EL Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren, den Rotwein angießen, das Karamell loskochen, dann den Rhabarber zugeben und kurz mitdünsten. 120ml Wasser dazugeben und den Rhabarber zugedeckt auf kleiner Hitze bissfest garen. Anschließend mit der in Wasser angerührten Speisestärke binden und die Hälfte der Himbeeren darunter mischen. Das Kompott auskühlen lassen.

Die Milch erhitzen, eine Prise Salz, ein EL Zucker sowie den Reis dazugeben und alles zusammen einmal aufkochen lassen. Anschließend den Reis zugedeckt etwa 30 Min. ausquellen und abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter den Reis ziehen. Abwechselnd den lauwarmen Milchreis und das kalte Kompott in Gläser schichten, die restlichen frischen Himbeeren dazwischen geben.