Unsere Tomaten

Pflück ein Stück vom Glück

Unsere Tomaten – ein wahres Glück!

Über Glück sagt Max Mustermann

Lieber Herr Mustermann, was bedeutet für Sie Glück in Bezug auf Ihre Arbeit?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Produzenten_meller.png
Max Mustermann, Anbauer für Tomaten

Max Mustermanns Tomaten

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
20_400px.jpg

Anbaumethoden

Die Tomatenpflanzen wachsen zum Schutz vor Schädlingen in einem Gewächshaus aus Folie und Netz. Die Bewässerung erfolgt gezielt mit einem Tröpfchenschlauch, durch welchen die benötigten Nährstoffe und Wasser zugeführt werden. Die 6,5 Meter hohe Decke besitzt steile Dächern, was die Sonneneinstrahlung begünstigt.

9_900px.jpg

Ernte

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Pflücken

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AdobeStock_168583399_bearb_900px.jpg

Reifestufen

Die Ernte erfolgt per Hand in den Farbstufen 4 bis 7, während hier 1 für grün steht und 12 für dunkelrot. Die Kisten mit je 5 Kilogramm Inhalt werden später im Lager mithilfe der Sortiermaschine weiter nach Farben sowie in Größe unterteilt. Grünere Tomaten werden in ferne Länder Richtung Russland geliefert, da so genug Zeit bleibt um nachzureifen. Nach Deutschland kommt die Farbstufe 5.

DIE TOMATE

Kleines Lexikon

Die Tomate ist ursprünglich in Süd- und Mittelamerika beheimatet und fand ihren Weg nach Europa erst um 1500. Heute ist das kleine Gesundheitswunder gibt es in großer Sortenvielfalt, ist unser beliebtestes Gemüse und aus der Ernährung nicht mehr wegzudenken.

Sie schmeckt klassisch mit Mozzarella und frischem Basilikum, in Salaten, Saucen, als Suppe oder Chutney.

AdobeStock_118180208_Preview.jpg

Verbrauchertipps

Einkauf

Greifen Sie, wann immer möglich, zu Tomaten vom Freiland. Diese sind mit Abstand am aromatischsten.

Lagerung

Tomaten sollten bei Zimmertemperatur gelagert werden, da sie bei Kälte immens an Aroma einbüßen. Deweiteren verströmen sie das Reifegas Ethylen. Bereits Genießbares verdirbt dadurch rascher, noch Unreifes wird schneller verzehrfertig. Daher sollten Tomaten entsprechend separat gelagert werden.

Wichtig: Tomaten mit Faul- und Schimmelstellen sollten grundsätzlich weggeworfen werden, da mögliche Schimmelgifte durch Herauschneider der betroffenen Stellen nicht vollständig zu entfernen sind.

AdobeStock_53203695_bearb_900px.jpg

Zubereitung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

AdobeStock_296483108_Preview.jpeg

Rezepte mit Tomaten

fotolia_91304075_bearb_900px.jpg

Tomatencremesuppe

So schmeckt frische Tomatencremesuppe mit Basilikum.

Fotolia_148955605_Subscription_Monthly_M_900px.jpg

Tomaten-Salsa

Fruchtig und lecker - Salsa mit Tomaten, Paprika, Schalotten und Knoblauch.